Eindrücke

Am besten lernt man eine Gegend und deren Menschen durch Fotos kennen. Das haben wir uns auch gedacht und präsentieren Ihnen deshalb einige fotografische Eindrücke aus unserer Kirchengemeinde.

Zum einen finden Sie viele Fotos von unseren Kirchen und anderen kirchlichen Gebäuden. Seien es Eindrücke von außen oder innen, aber es sind auch einige Archivaufnahmen enthalten, die Sie in die vergangenen Jahrzehnte entführen werden. Lassen Sie sich überraschen.

Und natürlich lebt unsere Kirchengemeinden auch von regelmäßigen und unregelmäßigen Festen und Veranstaltungen. Ob Martinusfest, Pfarrgartenfest, Firmung, Sternsinger oder auch Ausflüge. Werfen Sie einen Blick in diese Galerie, die ständig aktualisiert wird.

Drucken E-Mail

Geschichte

St. Sebastian Oberkirchberg

Die Pfarrkirche St. Sebastian Oberkirchberg wurde 1514 als Burgkapelle erstellt und ist seit 1818 Pfarrkirche. Im Jahre 1886 wurde der romanische Satteldachturm erhöht und mit einem Spitzhelm versehen. Das Kircheninnere ist ein Saalbau mit einem kleinen Querhaus und Chor. Stukkaturen und Altäre sind klassizistisch.

Bis 1985 hatte die Kirchengemeinde St. Sebastian einen eigenen Pfarrer. Pfarrer Otto Schlichte betreute die Pfarrei (zusammen mit St. Martin, Unterkirchberg) seit 1985 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2001. Seit 2001 gehört die Kirchengemeinde St. Sebastian zur Seelsorgeeinheit Iller-Weihung.

Heute gehören zur Kirchengemeinde St. Sebastian etwa 1200 Mitglieder. Der Kirchengemeinderat und zahlreiche Gruppen, Kreise und Einzelpersonen halten das Gemeindeleben lebendig.

Drucken E-Mail

Seelsorgeeinheit Iller-Weihung

Die Kirchengemeinde St. Sebastian in Oberkirchberg gehört zur Seelsorgeeinheit Iller-Weihung.
Diese wurde im Jahre 2001 gebildet und vom Bischof rechtlich begründet. Nach außen tritt die Seelsorgeeinheit Iller-Weihung mit einem gemeinsamen Logo auf. Zu dieser Seelsorgeeeinheit gehören außerdem noch: St.Martin Unterkirchberg, Mariä Himmelfahrt Staig, St. Pankratius Steinberg, Mariä Unbefleckte Empfängnis Schnürpflingen und St. Michael Hüttisheim.

Insgesamt leben etwa 6.500 Katholiken in der Seelsorgeeinheit. Ein gemeinsamer Ausschuß aller 6 Kirchengemeinden stellt das verbindende Gremium dar, das gemeinsam betreffende Fragen bespricht und darüber entscheidet.

Auf www.se-iller-weihung.de finden Interessierte mehr Informationen zur Seelsorgeeinheit. Alle Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit können immer aktuell auf dieser Internetseite unter Information -> Gottesdienste oder direkt hier abgerufen werden.

Drucken E-Mail

Im Ernstfall

Taufe

Wir feiern die Taufe alle zwei Monate am Sonntag Nachmittag oder im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes. Bitte melden Sie sich möglichst 6 Wochen vor dem gewünschten Tauftermin im Pfarrbüro an. Zur Vorbereitung treffen wir uns in Gruppen an zwei Abenden vor der Taufe.

Erstkommunion, Firmung

Die Kinder und Jugendlichen der betreffenden Jahrgänge werden von uns direkt eingeladen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Seelsorgliches Gespräch, Rat und Hilfe, Beichte

Eine Beichte oder ein seelsorgliches Gespräch können Sie direkt mit dem Pfarrer oder einem anderen Mitglied des Seelsorgeteams vereinbaren. Bitte nehmen Sie über das Pfarrbüro oder per E-Mail Kontakt auf. Allgemeine Beichtgelegenheiten werden vor Weihnachten und Ostern angeboten; die Termine finden Sie im Mitteilungsblatt.

Trauung

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten, sollten Sie sich möglichst frühzeitig (spätestens 2 Monate vor dem gewünschten Termin) im Pfarrbüro zur Absprache der Vorbereitung und des Termins melden. 

Krankenkommunion

Kranken und gebrechlichen Mitchristen, die den Gottesdienst nicht besuchen können, bringen unsere Eucharistiehelfer gerne die Kommunion ins Haus. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.

Krankensalbung

Bei schweren Erkrankungen spenden unsere Priester die Krankensalbung. Bitte melden Sie sich bei Bedarf im Pfarrbüro. Einmal im Jahr spenden wir die Krankensalbung auch im Rahmen eines Krankengottesdienstes in der Kirche. Hierfür steht ein Fahrdienst bereit.

Sterbefall und andere seelsorgliche Notfälle

Wenn Sie den Beistand eines Priesters wünschen, melden Sie sich im Pfarrbüro, gerne auch nachts und bei Abwesenheit des Pfarrers über unser Notfalltelefon (die Nummer wird über den Anrufbeantworter angesagt).

Drucken E-Mail

Pfarrbüro

Kirchweg 5
89171 Illerkirchberg

Telefon 07346 3526
Telefax 07346 8275

E-Mail: info[at]kirchen-illerkirchberg.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag 09.00-12.00 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr und
15.00-18.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Freitag geschlossen

Gottesdienste aktuell

Alle Gottesdienste auf einen Blick

finden Sie hier.engelchen