Kirchliche Nachrichten

Ökumenische Nachrichten

Gib der Seele einen Sonntag –

und dem Sonntag eine Seele

                                   Peter Rosegger

Liebe Kindergartenkinder,                                                                                        

liebe Grundschulkinder,

am Ostersonntag, 21. April 2019 um 10.45 Uhr

ist wieder ökumenischer Kindergottesdienst in der Grundschule (Mehrzweckraum) Unterkirchberg.

Ihr seid herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euch!

Das evangelische und katholische Kindergottesdienst-Team von Unterkirchberg

Kath. Kirchengemeinde,St. Martin, Unterkirchberg

Gottesdienstordnung vom 18.04.-26.04.2019

Gründonnerstag 18.04.

E: Johannes 13, 1-15

20.00 Uhr Abendmahlgottesdienst

– anschließend Prozession zum Schmerzensmann

Alle Lektorinnen und Lektoren sowie die Eucharistiehelfer und Eucharistiehelferinnen sind zur

Mitfeier im Altarraum eingeladen!

Karfreitag 19.04.

10.00 Uhr Wortgottesfeier zum Karfreitag

E: Johannes 18,1-19,42

Kreuzverehrung, es findet keine Kommunionspendung statt.

Wer möchte, kann zur Kreuzverehrung eine Blume mitbringen.

Feier des Leidens und Sterbens Christi, siehe St. Sebastian Oberkirchberg

Ostersonntag 21.04.

E: Johannes 20, 1-9 -  Bischof-Moser-Kollekte

05.30 Uhr Osternachtfeier als Vigil mit Segnung von Osterspeisen

10.45 Uhr ökumenischer Kindergottesdienst (Grundschule)

10.45 Uhr Festgottesdienst in Oberkirchberg

Ostermontag 22.04.

E Lukas 24, 13-35 – Bischof-Moser-Kollekte

10.00 Uhr Gottesdienst für die SE in Hüttisheim mit Segnung von Osterspeisen

17.30 Uhr Eucharistische Anbetung in Unterkirchberg

Lektor/in

Gründonnerstag:        Herr Finsterwalder

Karfreitag:                   Frau Wiedmann

Osternachtfeier:         Herr J. Paller, Herr Merkle, Frau S. Wagner

Eucharistiehelfer/in

Gründonnerstag:         Frau Spang, Frau V. Häussler

Osternachtfeier:          Frau R. Kaifel, Frau V. Häussler

Ministranten:

Gründonnerstag:        14.00 Ministrantenprobe für Gründonnerstag

                                    Simon Häußler (K), Felix Bannert, Anna Joos, Eva Dorsch, Colien Friedel, Lea Bannert, Aliena Joos, Jonathan Paller, Tabea Haiß, Chris Radi, Sebastian Schoger, Tim Hofmann, Dominik Wiedemann

Karfreitag:                   Sophie Kneißle, Raphael Kneißle, Sebastian Kneißle, Johannes Kneißle

Ostersonntag:             Miniprobe für die Osternachtfeier ist am Samstag 20.04. um 14.00 Uhr

Jonas Gumpp, Johannes Kraus, Dominik Wiedemann (K+F), Lea Ludwar, Lea Anhorn (W), Hannah Paller, Nina Merkle, Alessa Merkle, Franziska Kraus, Emma Anhorn, Tabea Haiß, Niklas Gumpp, Jonathan Paller, Lisa Hofmann, Clara Finsterwalder, Nils Dorsch, Jonas Dornacher, Tim Hofmann, Carina Haug, Hannah Anhorn, Philipp Hontzia

______________

Voranzeige:

Sonntag 28.04.,          2. Sonntag der Osterzeit – Weißer Sonntag

09.00 Uhr Feierliche Erstkommunion mit Halina

18.00 Uhr Dankandacht

Kath. Kirchengemeinde,St. Sebastian, Oberkirchberg

Gottesdienstordnung vom 13.04. – 26.04.2019

Gründonnerstag 18.04.

Abendmahlgottesdienst  - s. St. Martin Unterkirchberg

Karfreitag 19.04.

E: Johannes 18,1-19,42

Wortgottesfeier zum Karfreitag – siehe St. Martin Unterkirchberg

15.00 Uhr Liturgie der Feier des Leidens und Sterbens Christi,

Kreuzverehrung, es findet keine Kommunionspendung statt.

Ostersonntag 21.04.

E: Johannes 20, 1-9 - Bischof-Moser-Kollekte

Osternachtfeier als Vigil – s. St Martin Unterkirchberg

10.45 Uhr Festgottesdienst mit Segnung von Osterspeisen

Ostermontag 22.04.

E Lukas 24, 13-35 – Bischof-Moser-Kollekte

10.00 Uhr Gottesdienst für die SE in Hüttisheim

mit Segnung von Osterspeisen

Mittwoch 24.04.

18.30 Uhr Friedensgebet

Lektor/in

Karfreitag:                   Frau Marlene Zielonka, Frau Melanie Koch

Ostersonntag:             Frau Beate Wezel

Eucharistiehelfer/in

Ostersonntag:             Frau Monika Lederle

Ministranten:

Karfreitag:                   um 14.00 Uhr ist Ministrantenprobe

                                    Lena Baur, Daniel Sommer, Maximilian Baur, Samuel Griebel, Hannes Schmölz, Sophia Schreck

Ostersonntag:             Samstag 20.04. ist um 11.50 Uhr Miniprobe für Ostersonntag

                                    Franziska Bosch, Bianca Müller, Adrian Häußler, Leon Dupuy, Julia Ohla, Melanie Bosch, Kevin Friese, Korbinian Bläsi, Sofia Keller, Marlene Schmid

Probe für Erstkommunion ist am Freitag, 25.04. um 15.30 Uhr

eingeteilt sind:             Viktoria Bläsi, Leonhard Bläsi, Fabian Dornacher, Greta Koch, Luis Ilg, Julia Dornacher

Voranzeige:

Sonntag 28.04.           2. Sonntag der Osterzeit

                                      10.45 Uhr Feierliche Erstkommunion

18.00 Uhr Dankandacht für beide Gemeinden in Unterkirchberg

Allgemeine Mitteilungen St. Martin/ St. Sebastian

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro ist in der Woche nach Ostern (KW 17) nur am Dienstag von 15.00 – 18.00 Uhr und am Mittwoch von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

Bischof-Moser-Kollekte

„Damit Glaube neu zündet“.

Förderung von Personalkosten in pastoralen Projekten auf Diözesan-, Dekanats- und Gemeindeebene. Zustiftung zum Kapitalvermögen der Stiftung.

Kurz vor Ostern an Weihnachten denken?

Hallelu – Ja!!!

 

Ohne die Geburt Jesu keine Auferstehung, ohne Krippenspiel keine Osternacht, klar.

Deshalb: wenn Sie an Heiligabend gerne ein Krippenspiel genießen möchten in Oberkirchberg, überlegen Sie sich doch mal in den Osterferien, ob Sie nicht die geeignete Leitung dafür sein könnten.

Viele motivierte, talentierte Kinder warten darauf, dass sie jemand auch an Weihnachten 2019 begleitet, wenn sie ein Krippenspiel einstudieren.

Wer Lust hat, meldet sich bei  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

KommunionKomm auf den Geschmack – Erstkommunion mit Manna, Himmelsbrot!

Was haben sie nicht alles erlebt, diese Kinder: neugierig streiften sie miteinander durch den Kirchenraum, dachten nach über den Christ-König, bewunderten das Licht im Dunkel der Rorate-Gottesdienste, beteiligten sich an Krippenspielen und Sternsingern. Sie fanden sich in Kommuniongruppen, schauten bei einer Hostienbäckerei vorbei, betrachteten versöhnt ihr junges Leben und feierten die schmackhafte Liebe bei einer Agape. Und alle zwei Wochen versammeln sie sich zum Schülergottesdienst und pflegen dort die Freundschaft mit Gott.

Während sie nun mit uns den Passionsweg gehen, bereiten sie sich intensivst auf ihre Erstkommunion vor.

Und dies sind die Kinder, die am Sonntag, 28. April Kommunion feiern:

In Oberkirchberg:

Emilia Bläsi

Stefan Dornacher

Veronika Erath

Paul Ilg

Hugo Koch

Emma Linder

Samantha Mehes

Lina Spang

Tine Sprengard

Amelie Traa

mit ihren Gruppenbegleitungen: Frau Melanie Koch und Frau Martina Spang; Frau Stefanie Erath und Herrn Paul Bläsi.

In Unterkirchberg:

Mika Buxbaum

Carlotta Dieker

Elisabeth Häussler

Marla Häußler

Max Häußler

Mika Häußler

Michèle Mayer

Johannes Muhr

Lasse Schmid

Lotta Schrof

Merle Schrof

Pauline Schrof

Sasha Singo

mit ihren Gruppenbegleiterinnen Frau Melanie Schmid und Frau Christiane Häußler; Frau Simone Häußler.

Vielen Dank an die Gruppenbegleitungen! Sie sind einen guten Weg gegangen mit den Kindern und haben ihnen neue Erfahrungsräume eröffnet!

Vielen Dank auch an die Gebetspaten! Die Kinder freuen sich, wenn sie von Ihnen hören!

Für die Kommunionkatechese: Adelheid Bläsi

 

OSTERNACHTFEIER FÜR KINDER

Zur Osternachtfeier am Karsamstag, 20.4.2019 um 18.30 Uhr laden wir alle Kinder und Familien ganz herzlich ein. Wir wollen in der Pfarrkirche Schnürpflingen die Osternachtfeier in kindgerechter Weise gestalten. Wir beginnen den Gottesdienst in der Kirche.

Die Ereignisse der Nacht, in der Christus auferstanden ist, werden von Kindern szenisch dargestellt. Danach versammeln wir uns gemeinsam am Osterfeuer und entzünden die Osterkerze. Das Osterlicht und die Freude über die Auferstehung Christi geben die Kinder anschließend allen Gottesdienstbesuchern weiter. Wir  werden in einfacher Form die Elemente der Osternacht aufgreifen und so das wichtigste Fest im Kirchenjahr mit den Kindern in leicht verständlicher Form feiern.

Wir freuen uns auf viele Familien aus der ganzen Seelsorgeeinheit.

Das Vorbereitungsteam

Dekanat Ehingen-Ulm

Getauft in den Lebensstrom des Dreifaltigen

Die Ignatianischen Impulse 2019 starten am Dienstag, 30. April, 19.30 Uhr in der Ulmer Nikolauskapelle (Neue Str. 102) unter dem Motto „Im Resonanzraum des Dreifaltigen“. Ignatius von Loyola (1491-1556) überwand eine schwere Lebenskrise durch eine Vision zur Dreifaltigkeit. Besonders in der Eucharistie war der Gründer des Jesuitenordens in Resonanz mit dem Dreifaltigen, als Ort von Besinnung und Ergriffenheit, Geborgenheit und Erhebung, Sammlung und Sendung. Von hier aus macht Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel die trinitarische Struktur der Taufe transparent: „Viele Christen wissen gar nicht um das Datum ihrer Taufe, obwohl dieses Sakrament der Keim unseres Glaubensleben ist.“ Papst Franziskus sagt schlicht: „Und wenn man bedenkt, dass allein die Taufe genügen könnte!“ Christen werden nicht nur auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes getauft, sondern in den Raum Gottes hinein. So steht der erste Abend der sechsteiligen Reihe mit Begegnungen immer am letzten Dienstag eines Monats unter der Überschrift: „Getauft in den Lebensstrom des Dreifaltigen“.

 

Tagesausflug an mystische Orte

Am Samstag, 25. Mai lädt das Dekanat Ehingen-Ulm zu einem Tagesausflug nach Heiligkreuztal und an andere mystische Orte im Süden des Dekanats ein. Abfahrt des Reisebusses ist um 7.15 Uhr an der Haltestelle Pranger in Wiblingen mit Zustiegen am Donaubad Neu-Ulm (7.20), in Erbach (7.35), in Ehingen (7.55) und an der Frauenbergkirche Munderkingen (8.10). Im Mittelpunkt stehen der in den Nischen der Klostermauer eingerichtete Bruder-Klaus-Visionenweg und die berühmte Darstellung von Jesus und Johannes im Heilig-Kreuz-Münster. In Unterstadion wird die selige Ulrika Nisch vorgestellt, an der Ventura-Quelle nahe der frisch renovierten Munderkinger Frauenbergkirche der große Franziskaner Bonaventura. Die Leitung hat Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel. In den Kosten von 25 Euro sind Fahrt, Führungen sowie Vormittags- und Nachmittagskaffee enthalten. Das Mittagessen in Moosbeuren erfolgt auf eigene Rechnung. Rückkehr in Ulm ist gegen 19 Uhr, andere Orte entsprechend früher. Infos und Anmeldung gibt es unter Tel.: 0731/9206010, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Drucken E-Mail

Pfarrbüro

Kirchweg 5
89171 Illerkirchberg

Telefon 07346 3526
Telefax 07346 8275

E-Mail: info[at]kirchen-illerkirchberg.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag 09.00-12.00 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr und
15.00-18.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Freitag geschlossen

Gottesdienste aktuell

Alle Gottesdienste auf einen Blick

finden Sie hier.engelchen